Exkursionen nach CENTRAL ASIA + SIBIRIEN 2018

Die  NGO „Institut für Ökologie und Landeskunde“ veranstaltet im  Frühjahr- und Sommerschulen 2018  in  KASACHSTAN, KYRGYZSTAN (90 % bzw. 70% der Plätze belegt) und nach SIBIRIEN.  Insbesondere Studenten der Fernerkundung, Geodäsie, Karthographie und Geographie sind willkommen.

Für Hintergrund-Informationen stehen zur Verfügung:
Dr. Michael von Tschirnhaus
(Universität Bielefeld) m.tschirnhaus@uni-bielefeld.de, 0521-106 27 30

Dr. W. Zehlius-Eckert
(Zentrum für Landnutzung und Umwelt, TU München, zehlius@gmx.de, Tel. 01577-435 2959